Unsere Payment-Produkte für Wachstum und Flexibilität

Digital Wallet
Providerübergreifende Account-Logik zur Verwaltung von Kundenkonten

Einfache Profilverwaltung

Schnelles Händler-Onboarding

Transaktions-Bündelung

Mehr erfahren

Subscription Billing
Subscription-Logik für mehr Autonomie durch eine Vielzahl von Einstellungen

Automatisiertes Denial-Management

Unabhängig von Land und Anbieter

Abrechnung nach Verbrauch

Mehr erfahren

Secure Storage
Unter Ihrer Marke Ihr Produktportfolio erweitern und Umsätze steigern

Hochsicherheits Daten-Speicher

One Click Checkout

Einfache Zahlungsdatenverwaltung

Mehr erfahren

OPG & OPX – Herz und Verstand von optile:

Open Payment Gateway

Technische Basis der optile-Produkte ist das OPG. Nach der einmaligen Einbindung (“implement once”), vereinfacht das OPG die Integration von Payment Service Providern (PSP), Banken, Acquirern und Payment Methoden wesentlich.

Fügen Sie Methoden und Provider nach Belieben hinzu oder entfernen Sie diese, ohne in das Shopsystem einzugreifen. Alle Komponenten im Checkout (z.B. Methoden) und im Processing (Anbieter) sind offen, d.h. sie können von jedem Entwickler weltweit einfach und schnell implementiert oder erweitert werden.

optile OPG Diagram

OPX – Open Payment Application Exchange

Im Zusammenhang mit dem OPG profitieren unsere Kunden auch von OPX. OPX ist eine offene Plattform, mit der alle Payment-Daten des Händlers erfasst, visualisiert und mittels offener Anwendungen analysiert werden können. Solche Payment Daten sind zum Beispiel die Anzahl der Transaktionen pro Jahr, die durchschnittliche Warenkorbgröße, die Verteilung der Transaktionen auf die Payment Methoden, der Anteil an fehlgeschlagenen Zahlungen oder die Buchungen auf den Kundenkonten des Händlers.

optile OPX Diagram